...WEIL DAS PARADIES OFT

GAR NICHT SO WEIT WEG IST.

 

Jede Familie hat ihre eigene Geschichte. Das ist unsere - nicht perfekt - aber das ist auch nicht unser Anspruch, wissen wir doch dass es nicht um Perfektion sondern um Echtheit geht. 

 

Obwohl wir in dem wunderschönen Kunsthaus "Waldspirale" von Friedensreich Hundertwasser leben, fühlen wir uns doch so oft deplatziert. Wir arbeiten um gemeinsame Zeit zu ermöglichen. Mit dem Trugschluss, wenn wir mehr arbeiten haben wir auch mehr Geld und damit mehr Zeit. Tatsächlich erleben wir das Leben nicht gemeinsam als Familie, jeder verbringt in fest vorgegebenen Strukturen seinen Alltag alleine..

Wie so viele will man nicht nur existieren, sondern leben! Und hier steigen wir aus den bisherigen Strukturen aus und begeben uns auf eine ungewisse Reise, und diese beginnt auf einer kleinen Insel mitten im Rhein...

 

Wir geben das bürgerliche Leben auf, um wieder echte Zeit für unsere wichtigsten Menschen und Leidenschaften zu haben,

um echte Beziehung zu leben, um erfüllende Momente zu sammeln, anstatt Dinge anzuhäufen und diktierten Zielen nachzujagen.

 

Um (wieder) das Wesentliche zu erkennen, betrachten wir die Dinge aus der Perspektive unseres vierjährigen Sohnes Levi.

Wir glauben, dass die ersten Lebensjahre die letzten 80 prägen, deshalb möchten wir mehr durch seine Augen sehen, um zu verstehen worin sich die Magie der Kindheit entfaltet. Eine Kindheit muss nach unserer Auffassung nicht magisch gemacht werden, sie ist es bereits, wir müssen nur hinsehen. 

 

"Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch."

Erich Kästner



BEGLEITET UNS AUF DIESEM WEG.

ERFAHRT MEHR ÜBER UNSER PROJEKT.

#amagicaljourney




TEAMLUTZ.

STEHT FÜR UNS VIEr.

Lutz.. ein Nachname.

Wir... Eugen, Deborah, Levi, Noemi. 

Wir sehen uns als ein Team, das gemeinsam die Welt erleben und gestalten möchte. Wir sehen unsere Kinder als einen ganz wichtigen Bestandteil dieses kreativen Gestaltungsprozesses. Ihr purer Blick liefert wichtige Impulse für die Schönheit und das Wesentliche im Leben. In dem großen Abenteuer Leben sind sie kein Hindernis sondern meistens sogar richtungsweisend. Wenn man sie denn lässt.